• Home
 

TH - VU eingeklemmte Person
(Einsatz-Nr. 22)


Hilfeleistung
Zugriffe 751
Einsatzort Details

Neureut
Datum 29.03.2024
Alarmierungszeit 16:47 Uhr
Einsatzbeginn: 17:50 Uhr
Alarmierungsart DME Vollalarm
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Neureut
BF Karlsruhe - Hauptwache
BF Karlsruhe - Westwache
Polizei
    Rettungsdienst
      Fahrzeugaufgebot   HLF 20/16  LF 10/6  ELW 1-1  HLF 20-1  HLF 20-1  KEF  FWK
      Hilfeleistung

      Einsatzbericht

      Am Mittag des Karfreitags wurde die Neureuter Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Schnellstraße B36 alarmiert.
      Beim Eintreffen war eine Person bereits aus dem Fahrzeug befreit und wurde durch den Rettungsdienst versorgt. Der Beifahrer jedoch saß noch im Fahrzeug und war eingeklemmt.
      Die Feuerwehr sicherte das Fahrzeug und stellte den Brandschutz sicher. Danach wurde die technische Rettung vorbereitet. Dabei wurde auch das Dach des Fahrzeugs entfernt, um die Person möglichst schonend aus dem Fahrzeug zu befreien.
      Darüber hinaus konnte auch ein Hund aus dem Fahrzeug gerettet und in die Obhut der Polizei gegeben werden.
      Zum Schluss wurde noch die Fahrzeugbatterie abgeklemmt und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.
       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       
       

      Einsatzstatistik