• Home
 

eiko_list_icon B - Scheune


Brandeinsatz
Zugriffe 511
Einsatzort Details

Neureut
Datum 02.05.2021
Alarmierungszeit 14:53 Uhr
Einsatzende 16:09 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 16 Min.
Alarmierungsart DME Vollalarm
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Neureut
BF Karlsruhe - Westwache
Polizei
    Rettungsdienst
      Fahrzeugaufgebot   HLF 20/16  DLAK 23/12  LF 10/6  ELW 1  HLF 20-1  DLK 23/12  HLF 2000-2

      Einsatzbericht

      Ein Feuer auf dem Dach einer Scheune eines Reiterhofes in Neureut sorgte am Nachmittag für den Einsatz von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst. Durch den Notrufteilnehmer wurde der Brand eines Elementes der Fotovoltaikanlage auf dem Dach gemeldet. Durch das Personal der Integrierten Leitstelle wurde die Anruferin angewiesen, die im Stall befindlichen Pferde ins Freie zu bringen, sofern dies gefahrlos möglich sei. Gleichzeitig begann das Personal mit den ersten Löschmaßnahmen, wodurch das Feuer erfolgreich gelöscht werden konnte und ein größerer Schaden verhindert werden konnte. Beim Eintreffen der Feuerwehr musste deshalb nur noch der betroffene Dachbereich durch einen Angriffstrupp unter PA mit der Wärmebildkamera über die Steckleiter kontrolliert werden, wobei keine Wärmeentwicklung mehr festgestellt werden konnte. Gleichzeitig wurde der Wechselrichter der PV-Anlage stromlos geschaltet, der Innenbereich des Stalls kontrolliert und da keine weitere Gefahr von der Fotovoltaikanlage ausging, konnte die Einsatzstelle an die Verantwortlichen übergeben werden. Nach zwei Stunden wurde eine Nachschau durch die Abteilung Neureut durchgeführt.
       

      Einsatzstatistik