eiko_list_icon B - Kaminbrand


Einsatzart: Brandeinsatz
Zugriffe: 1157
Einsatzort Details:

Neureut
Datum: 13.03.2021
Alarmierungszeit: 20:24 Uhr
Einsatzende: 21:54 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. 30 Min.
Alarmierungsart: DME Hauptgruppe B
eingesetzte Kräfte :

Freiwillige Feuerwehr Neureut
BF Karlsruhe - Westwache
Polizei
    Rettungsdienst
      Fahrzeugaufgebot   HLF 20/16  DLAK 23/12  LF 10/6  ELW 1  HLF 20-1  DLK 23/12 (a.D.)  HLF 2000-2
      Brandeinsatz

      Einsatzbericht :

      Mit der Anmerkung "Funkenflug aus Kamin" wurde am heutigen Abend ein Kaminbrand durch einen Notrufteilnehmer der Feuerwehr gemeldet. Vor Ort konnte bei der Erkundung ein brennender Kamin in einem Wohngebäude festgestellt werden, wobei aus dem Kamin deutlich sichtbarer Funkenflug wahrnehmbar war. Da eine entsprechende Wärmeentwicklung im Bereich des Kamins im Erd- und Obergeschoss feststellbar war, wurden zwei Trupps unter Atemschutz mit Kleinlöschgerät in den beiden Stockwerken postiert und die Temperaturen im Bereich des Kamins mit Wärmebildkameras kontrolliert. Parallel wurde der Einsatz des Schornsteinfegerwerkzeugs über die Drehleiter vorbereitet. Durch den Trupp im Erdgeschoss wurde das Innere des Kamins über die Revisionstür kontrolliert, wobei das Feuer im oberen Bereich des Kamins lokalisiert werden konnte. Da von dem Feuer keine akute Gefahr ausging, wurde versucht, einen zuständigen Schornsteinfeger zu verständigen. Da dies nicht gelang, wurde ein Schornsteinfegermeister aus den Reihen der Neureuter Feuerwehr informiert, der die Einsatzstelle anfuhr. Nach Eintreffen des Kameraden wurde der Kamin durch diesen über die Drehleiter gereinigt und die Rückstände über die Revisionstür entnommen. Nachdem das Feuer dadurch erloschen war, konnte der Einsatz abschließend beendet und die Einsatzstelle an die Bewohner übergeben werden.
       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder