eiko_list_icon TH - Personenrettung mit Drehleiter


Einsatzart: Tech. Hilfeleistung
Zugriffe: 1024
Einsatzort Details:

Neureut-Krichfeld
Datum: 08.04.2021
Alarmierungszeit: 23:06 Uhr
Einsatzende: 00:10 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. 4 Min.
Alarmierungsart: DME Hauptgruppe A
eingesetzte Kräfte :

Freiwillige Feuerwehr Neureut
BF Karlsruhe - Westwache
Polizei
    Rettungsdienst
      Fahrzeugaufgebot   HLF 20/16  ELW 1  HLF 20-1  DLK 23/12 (a.D.)

      Einsatzbericht :

      Die Polizei meldete der Integrierten Leitstelle eine Person, die auf einem 8 Meter hohen Mast sitzt und nicht mehr selbständig nach unten klettern kann. Da es sich dabei um einen Oberleitungsmast der Straßenbahn handelte, musste zunächst die Oberleitung abgeschaltet und die Bahnstrecke durch die AVG gesperrt werden. Zur Absicherung der Person wurden vorsorglich zwei Sprungpolster in Stellung gebracht. Nachdem keine Gefahr mehr von der Oberleitung ausgegangen war, wurde die Person mit der Drehleiter zu Boden gebracht und an den Rettungsdienst übergeben. Nach knapp einer Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.