Presseberichte

Ehrungen für langjährigen Feuerwehrdienst

Anlässlich der Verleihung der Feuerwehr-Ehrenzeichen des Landes Baden Württemberg hatte Karlsruhes Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup in das Palais Solms eingeladen.

Im Namen des Baden-Württembergischen Innenministers Thomas Strobl werden die Feuerwehr-Ehrenzeichen einmal im Jahr für pflichttreuen Einsatzdienst verliehen. Die Ehrenzeichen werden für 25 Jahre in silber, 40 Jahre in gold und für 50 Jahre in „gold in besonderer Ausführung“ vergeben.

Im Beisein von Ehrenabteilungskommandant Horst Sattler und des stellv. Abteilungskommandanten Ralf Bleich wurden auch in diesem Jahr einige Neureuter Feuerwehrleute ausgezeichnet.

Für 25-jährige Dienstleistung nahmen Daniel Hirth, Michael Hofhansl, Michael Kral und Dirk Schelling das Ehrenzeichen in silber und die Verleihungsurkunde in Empfang. Werner Herbold war an diesem Abend leider verhindert. Die Ehrung für die 50-jährige Feuerwehrzugehörigkeit wurde stadtweit nur dreimal vergeben. Aus Neureut wurden Dieter Herbold und Franz Pöffel mit dem „Feuerwehr-Ehrenzeichen in gold in besonderer Ausführung“ ausgezeichnet. Für die Ehefrauen und Partnerinnen aller Geehrten gab es als Dank einen Blumengruß.

Drucken

Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Neureut

Ende Juli fand die diesjährige Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Karlsruhe, Abteilung Neureut an der Badnerlandhalle statt.
Diese jährliche Übung dient zum einen den Einsatzkräften in der Stärke eines Löschzuges mit weiteren Sonderfahrzeugen zu üben und bei dieser Gelegenheit auch wichtige Objekte im Ortsgebiet besser kennenzulernen. Andererseits besteht auch die Möglichkeit für die Bevölkerung, sich ein Bild von der Arbeit ihrer Feuerwehr zu machen. Hierauf vorbereitet war, wie auch schon bei vorangegangenen Übungen Zugführer Christian Rieke, der dem interessierten Publikum die Arbeit der Feuerwehr per Lautsprecher erklärte.

Weiterlesen

Drucken

HFS Einsatz Hochwasser Heilbronn

### UPDATE 30.05.16 08:00Uhr : HFS Einsatz Heilbronn ###

Unser HFS ist zusammen mit den Systemen aus Heilbronn und Mannheim auf einem Werksgelände einer größeren Firma im Einsatz. Dort stehen Gebäude, mit teilweise mehrgeschossigen Kellern, komplett unterwasser.

Eine ungefähre Einsatzdauer ist derzeit noch nicht abschätzbar


### Info 30.05.2016 07:00Uhr : HFS Einsatz Heilbronn ###

Heute Morgen gegen 4:30 Uhr wurde unser HFS nach Heilbronn alarmiert.
Dort hat das Unwetter in vielen Ortschaften für Hochwasser gesorgt. Das HFS soll beim Abpumpen der Wassermassen helfen.
Vor Ort ist das HFS mit dem Wechsellader sowie der Mannschaftstransportwagen. Geleitet wird der Einsatz durch den stellv. Branddirektor Dr. Markus Pulm, welcher ebenfalls vor Ort ist.

Desweiteren sind die Systeme aus Heilbronn und Mannheim im Einsatz.

Wir halten euch auf dem Laufenden.

Drucken

HFS Einsatz Hochwasser Neckarsulm

### UPDATE 31.05.16 03:00 Uhr : HFS Einsatz Neckarsulm ###

Gegen 01:30 Uhr waren die Arbeiten vor Ort beendet, sodass sich die Mannschaft auf den Rückweg machen konnte.

Gegen 02:45 Uhr sind wieder alle wohlbehalten in Neureut angekommen. Nach einer Grobreinigung des Systems konnten alle Ihren wohlverdienten Schlaf antreten.

--> Einsatz Ende!


Weiterlesen

Drucken

Jahreshauptversammlung 2016

Deutlicher Anstieg der Einsatzzahlen im zurückliegenden Jahr

Anlässlich der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Karlsruhe, Abteilung Neureut begrüßte Abteilungskommandant Harald Nagel besonders Ortsvorsteher Jürgen Stober, den Feuerwehrkommandanten der Stadt Karlsruhe Florian Geldner, den Vorsitzenden des Stadtfeuerwehrverbandes Ulrich Volz sowie die Ehrenkommandanten Horst Sattler und Dieter Herbold.

Harald Nagel stellte deutliche Unterschiede zum Einsatzaufkommen des Vorjahres fest: „Im Jahr 2015 wurden wir 120 mal alarmiert, 2014 war dies nur 75 mal der Fall.Bei der Betrachtung der Einsatzzahlen fällt auf, dass es sich in 63 Fällen um Brandmeldungen handelte. Statistisch gesehen, waren wir 2,3-mal pro Woche im Einsatz.“

Weiterlesen

Drucken