Unterstützung der Neureuter Orstverwaltung beim Bäumegießen

"Wasser marsch" heißt es seit Dienstag vergangener Woche trotz der Sommerpause bei der Neureuter Feuerwehr. Wir unterstützen in den nächsten Wochen die Neureuter Ortsverwaltung beim Bäumegießen.
Auf Vorschlag des Ortschaftsrates werden durch uns, aufgrund der anhaltenden Dürre, die Bäume im Altbestand mit dem kühlen Nass versorgt. Neu ist, dass wir in diesem Jahr auf ein Fahrzeug des Bauhofs mit einem 4000 l Wassertank zurückgreifen. Somit bleiben unsere Fahrzeuge während der Gießaktionen einsatzbereit und wir müssen auch wesentlich weniger häufig auftanken. Nebenbei sammeln wir sogar noch einigen Müll ein, der in der Natur zurückgelassen wurde.






Drucken