eiko_list_icon TH - Technische Hilfe für den Rettungsdienst


Einsatzart: Tech. Hilfeleistung
Zugriffe: 1198
Einsatzort Details:

Neureut
Datum: 15.07.2018
Alarmierungszeit: 03:15 Uhr
Einsatzende: 04:06 Uhr
Einsatzdauer: 51 Min.
Alarmierungsart: DME Kleinalarmgruppe
eingesetzte Kräfte :

Freiwillige Feuerwehr Neureut
BF Karlsruhe - Hauptwache
BF Karlsruhe - Westwache
Polizei
    Rettungsdienst
      Fahrzeugaufgebot   HLF 20/16  LF 10/6  GW-G-Land  HLF 2000-1  DLK 23/12
      Tech. Hilfeleistung

      Einsatzbericht :

      Auf Anforderung des Rettungsdienstes wurde in der vergangenen Nacht die Feuerwehr zur Unterstützung des Rettungsdienstes auf eine mehrspurige Bundesstraße im Bereich Neureut alarmiert. Dort war es zuvor zu einem Verkehrsunfall mit einem Fahrzeug gekommen, welches nach rechts von der Fahrbahn abgekommen war und sich in der angrenzenden Böschung überschlug. Da der Fahrer durch den Rettungsdienst zuerst nicht gefunden und im dichten Gebüsch der Böschung vermutet wurde, wurde die Feuerwehr zur Unterstützung angefordert. Noch auf der Anfahrt der Feuerwehr konnte der schwerverletzte Fahrer an der Unfallstelle gefunden werden, es konnte jedoch nicht eindeutig geklärt werden, ob noch weitere Insassen aus dem Fahrzeug geschleudert wurden und sich im Gebüsch befinden. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurde deshalb die Einsatzstelle großräumig ausgeleuchtet und abgesucht, wobei aber keine weitere Person gefunden werden konnte. Abschließend wurde die Straße gereinigt und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       

      Einsatzstatistik