eiko_list_icon B - Gasgeruch (ohne offensichtliche Freisetzung)


Einsatzart: Brandeinsatz
Zugriffe: 1265
Einsatzort Details:

Neureut-Kirchfeld
Datum: 30.04.2018
Alarmierungszeit: 18:25 Uhr
Einsatzende: 19:02 Uhr
Einsatzdauer: 37 Min.
Alarmierungsart: DME Hauptgruppe B
eingesetzte Kräfte :

Freiwillige Feuerwehr Neureut
BF Karlsruhe - Hauptwache
BF Karlsruhe - Westwache
Polizei
    Rettungsdienst
      Fahrzeugaufgebot   HLF 20/16  DLK 23/12  LF 10/6  KdoW DD  HLF 2000-1  HLF 2000-2  GW T-2  HRB 42
      Brandeinsatz

      Einsatzbericht :

      Ein brennender Gasgrill im Garten eines Mehrfamilienhauses in Neureut-Kirchfeld wurde am Abend der Integrierten Leitstelle Karlsruhe durch einen Notrufteilnehmer gemeldet. Da sich ein Teil der Einsatzabteliung gerade zur Vorbereitung des Maibaumstellens im Gerätehaus aufhielt, konnten die Fahrzeuge umgehend besetzt werden und ausrücken. Beim Eintreffen wurden die Einsatzkräfte durch den bereits anwesenden Rettungsdienst und die Bewohner in Empfang genommen und eingewiesen. Im Garten hinter dem Gebäude wurde bei der Erkundung ein brennender Gasgrill und Sonnenschirm sowie eine an den Grill angeschlossene und abblasende Gasflasche vorgefunden. Das Feuer wurde durch einen Atemschutztrupp mit einem CO2-Löscher gelöscht, ein weiterer Trupp nahm zur Kühlung der Gasflasche ein C-Rohr vor. Zwei Bewohner wurden dem Rettungsdienst mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation vorgestellt, mussten aber nicht ins Krankenhaus verbracht werden.

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       

      Einsatzstatistik