eiko_list_icon B - Rauch aus Wohnung


Einsatzart: Brandeinsatz
Zugriffe: 2006
Einsatzort Details:

Neureut-Heide
Datum: 18.03.2018
Alarmierungszeit: 14:18 Uhr
Einsatzende: 15:04 Uhr
Einsatzdauer: 46 Min.
Alarmierungsart: DME Vollalarm
eingesetzte Kräfte :

Freiwillige Feuerwehr Neureut
BF Karlsruhe - Hauptwache
BF Karlsruhe - Westwache
Polizei
    Rettungsdienst
      Fahrzeugaufgebot   HLF 20/16  DLK 23/12  LF 10/6  HLF 2000-1  HLF 2000-2  DLK 23/12-2  ELW 1

      Einsatzbericht :

      Angebrannte Speisen sorgten am Nachmittag für den Einsatz von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst in Neureut-Heide. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drang Rauch aus einem Fenster einer Wohnung im 1.OG, weshalb ein Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr zur betroffenen Wohnung vorging. Die Feuerwehr verschaffte sich Zutritt zur Wohnung, wo eine Person schlafend angetroffen wurde. Die Person wurde ins Freie gebracht und dem Rettungsdienst mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung übergeben. Durch die Feuerwehr wurde die Wohnung und das Treppenhaus belüftet und die Einsatzstelle abschließend an die Polizei, welche mit zwei Streifenwagenbesatzungen vor Ort war, übergeben. Der Rettungsdienst war mit einem Rettungswagen und einem Notarzteinsatzfahrzeug vor Ort.

       

      Einsatzstatistik