• Home
 

eiko_list_icon TH - Tierrettung klein


Tech. Hilfeleistung Kleineinsatz
Zugriffe 232
Einsatzort Details

Neureut-Kirchfeld
Datum 11.08.2019
Alarmierungszeit 08:38 Uhr
Einsatzende 09:05 Uhr
Einsatzdauer 27 Min.
Alarmierungsart DME Kleinstalarmgruppe
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Neureut
Fahrzeugaufgebot   HLF 20/16

Einsatzbericht

Zur Rettung einer Katze wurde am Sonntagmorgen die Neureuter Feuerwehr nach Neureut-Kirchfeld alarmiert. Dort hatte sich eine Hauskatze einen unerlaubten Freigang auf das Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses genehmigt und lies sich auch durch die Besitzerin nicht mehr zur Heimkehr bewegen. Stattdessen saß die Katze entspannt in der Regenrinne und genoß vermutlich den Ausblick.
Allerdings wich die Entspannung der Katze relativ schnell, als die Besatzung des HLF zur Rettung die Steckleiter in Stellung brachte und an der Regenrinne anleiterte. In Anbetracht des drohenden abrupten Endes des Freigangs durch die Feuerwehr, entschloss sich die Katze dann doch, blitzschnell und selbständig in die sicheren vier Wände über das Dach und das Dachfenster zurückzukehren.
 

Einsatzstatistik