• Home
 

eiko_list_icon B - Gasgeruch (ohne offensichtliche Freisetzung)


Brandeinsatz/Fehlalarm
Zugriffe 653
Einsatzort Details

Neureut-Kirchfeld
Datum 04.09.2017
Alarmierungszeit 20:05 Uhr
Einsatzende 20:49 Uhr
Einsatzdauer 44 Min.
Alarmierungsart DME Hauptgruppe B
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Neureut
BF Karlsruhe - Hauptwache
Polizei
    Fahrzeugaufgebot   HLF 20/16  DLK 23/12  LF 10/6  ELW 1  HLF 2000-1  DLK 23/12-1  HLF 2000-2

    Einsatzbericht

    Ein ausgelöster Gaswarnmelder in einem Einfamilienhaus in Neureut-Kirchfeld sorgte am Abend für den Einsatz von Feuerwehr und Polizei. Der Gaswarnmelder hatte zuvor im Keller ausgelöst, woraufhin die Bewohner die Gasheizung abschalteten, das Gebäude verließen und die Feuerwehr alarmierten. Durch das HLF 20/16 aus Neureut wurde der Angriffstrupp unter Atemschutz zur Erkundung mit einem Mehrgasmessgerät im Keller eingesetzt, konnte jedoch kein austretendes Gas feststellen, ebenso konnte kein ausgelöster Melder festgestellt werden. Der Einsatz wurde daraufhin für die Feuerwehr beendet.