Schwimmwettkampf 2012

Am 23.06.2012  fand  im Freibad Wolfartsweier der diesjährige Schwimmwettkampf des Stadtfeuerwehrverbands Karlsruhe statt. Die Feuerwehr Neureut war in diesem Jahr mit einer weiblichen und einer männlichen Mannschaft der Jugendfeuerwehr und einer Mannschaft der Aktivität, sowie mit einem Einzelschwimmer bei der Aktivität vertreten.

Zum ersten Mal gab es bei der männlichen Jugend die Altersklassen über und unter 14 Jahre. Ebenso neu war, dass sich die Mannschaften neben dem regulären Staffelschwimmen mit Einlage auch in einer anderen Disziplin messen mussten. In der Altersklasse über 14 war dies Tauziehen, in der Altersklasse unter 14 Völkerball. Die diesjährige Einlage bestand darin, Tennisbälle in einen Eimer zu werfen. Die männliche Mannschaft unserer Jugendfeuerwehr, bestehend aus Julian Mann, Steven, Kevin  Thome-Schulz und Nunzio Avelina, löste diese Aufgabe erfolgreich und konnte sich am Ende einen sehr guten 3. Platz sichern. Beim Staffelschwimmen der Mädchen gab es weder eine Einlage, noch eine zusätzliche Disziplin. Die Mannschaft, bestehend aus Jeanette Keppler, Michelle Schwabe, Anna Fichtner und Lisa Nagel gewann in diesem Jahr den Wanderpokal der Mädchen zum dritten Mal in Folge. Der Pokal bleibt somit dauerhaft in Neureut.

Beim Staffelschwimmen der Aktivität konnten Sebastian Nagel, Oliver Stolz, David Geiß und Thiemo Schmelzer einen verdienten 2. Platz erreichen.

Unser Einzelschwimmer Stephan Jäger landete im Mittelfeld.

An dieser Stelle noch einmal herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an alle Teilnehmer. Besonderer Dank gilt auch Sebastian Nagel, David Geiß, Thiemo Schmelzer und Oliver Stolz, welche  in diesem Jahr das Training der Mannschaften geleitet haben und den Reserveleuten Maxime Glutsch, Alessia und David Schneider.

Drucken