Übungen

„Alarm: Der Jugendfeuerwehr-Löschzug fährt…“

Bereits Ende Oktober veranstaltete die Jugendfeuerwehr Neureut ihren 24h-Dienst, der im zweijährigen Rhythmus stattfindet.

Der 24h-Dienst soll den Jugendlichen einen Einblick in das Wachgeschehen und den Schichtverlauf einer Feuerwache geben. Neben dem Abwickeln von Einsätzen und der praktischen und theoretischen Ausbildung waren die Kids mit Unterstützung ihrer Ausbilder zuständig für die verschiedenen Abläufe innerhalb der Wache. So mussten Küchendienste ebenso geleistet werden wie die Pflege der Geräte und die Reinigung des Feuerwehrhauses. Auch sportliche Inhalte standen auf dem Programm.

Weiterlesen

Drucken

Hauptübung 2015

Am vergangenen Samstag führte die Jugendfeuerwehr Neureut ihre diesjährige Hauptübung am "Trafohäusle" durch.

Unterstützt wurden wir in bewährter Art und Weise durch die Kameradinnen und Kameraden des Jugendrotkreuzes Neureut. Übungsannahme war ein Brand in den Werkräumen im Kellergeschoss, in dessen Folge mehrere Personen (3 Personen im betroffenen Kellergeschoss, 3 Personen in der Küche im 1. OG, 1 Person auf dem Treppenabsatz zwischen EG und 1. OG) durch die Rauchausbreitung im Gebäude eingeschlossen waren. Um 15:00 Uhr alarmierte die Übungsleitung den "Jugendfeuerwehrlöschzug", bestehend aus dem LF 16, der DL, dem LF 10 und dem MTW sowie die Einheiten des Roten Kreuzes. 

Weiterlesen

Drucken

Hauptübung zusammen mit dem Jugendrotkreuz Neureut 2012

Am Montag den 01.10 wurde unsere Jugendfeuerwehr mit dem Einsatzstichwort „Rauch aus Gebäude“ zum Gemeindehaus Neureut Nord alarmiert. Gemäß der Alarm- und Ausrückeordnung ist die Jugendfeuerwehr mit einem Löschzug, bestehend aus zwei Löschgruppenfahrzeugen und einer Drehleiter ausgerückt.  Zur Unterstützung wurde ebenfalls das Jugendrotkreuz Neureut alarmiert.

Weiterlesen

Drucken

Einsatzübung der Jugendfeuerwehr

Üben für den Ernstfall hieß es am Montag, den 11.Mai nicht nur für Gruppe 1 und 2 der Jugendfeuerwehr, sondern auch für die Bewohner und Mitarbeiter des Brunhilde-Baur-Hauses der Neureuter Hardtstiftung. Auf Bitten der Hausleitung hatten wir eine gemeinsame Übung organisiert, um im Haus die Abläufe im Alarmfall realitätsnah proben zu können.

Weiterlesen

Drucken

Hauptübung 2014

Am Samstag, den 19.07.2014 fand die alljährliche Hauptübung der Jugendfeuerwehr statt. Übungsobjekt dieses Jahr war die Südschule Neureut.
Pünktlich um 14:30 Uhr wurde die Jugendfeuerwehr alarmiert, um den Bereitstellungsraum "Rechts der langen Richtstatt" mit dem Löschzug anzufahren.
Als der Löschzug dort angekommen war, wurde dieser von der Übungsleitung über Funk zu einem Kellerbrand in der Südschule abgerufen.

Weiterlesen

Drucken

Weitere Beiträge ...

  • 1
  • 2