Aktionen

Jugendfeuerwehr Neureut wieder erfolgreich beim Indiakaturnier des Stadtfeuerwehrverbandes Karlsruhe dabei!

Am 18.11.2017 nahm die Jugendfeuerwehr Neureut mit zwei Mannschaften in der Klasse Ü14 sowie einer Mannschaft in der U15-Klasse am traditionellen Indiakaturnier des Stadtfeuerwehrverbandes Karlsruhe teil.  Beim Indiaka handelt es sich um eine Mannschaftssportart, bei dem der so genannte Indiaka (ein kissenähnliches Spielgerät mit vier Federn) ähnlich wie beim Volleyball über ein Netz geschlagen wird.
Das Turnier wurde in beiden Alterklassen nach dem „Jeder-gegen-Jeden“-Spielsystem durchgeführt.  Alle drei Mannschaften konnten sich nach einer guten Teamleistung in den zeitlich eng aufeinander getakteten Spielen sehr gute Ergebnisse sichern.

Weiterlesen

Drucken

Mitglieder der Jugendfeuerwehr Neureut legen höchste Auszeichnung ab

Am Samstag, 14.10.2017 fand die Abnahme der Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr in Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) statt. Die Jugendfeuerwehr Neureut nahm hierbei mit insgesamt zehn Teilnehmern in zwei Gruppen teil.

Die Leistungsspange ist die höchste Auszeichnung, die ein Angehöriger der Jugendfeuerwehr erreichen kann. An der Prüfung kann teilnehmen, wer mindestens 15 Jahre alt und seit einem Jahr Mitglied einer Jugendfeuerwehr ist.

Weiterlesen

Drucken

Ferienfreizeit der Jugend in Happurg/Nürnberger Land

Auch in diesem Jahr fand wie in all den vergangenen Jahren die Jugendfreizeit der Jugendfeuerwehr Neureut statt. Die Jugendfeuerwehr Neureut war vom 29. Juli bis zum 5. August 2017 in Happurg im Nürnberger Land. In Happurg sind wir in der Edelweißhütte untergekommen und hatten dort eine schöne Freizeit. Nach mehreren Stunden Fahrt kamen wir entspannt an und luden direkt alles aus den Autos aus.

Weiterlesen

Drucken

Starke Teamleistung der Jugendfeuerwehr Neureut beim Indiakaturnier des Stadtfeuerwehrverbandes

Die Feuerwehr kann mehr als nur Brände löschen: Das stellen die aktiven Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr Karlsruhe und die Jugendfeuerwehren jedes Jahr beim Indiakaturnier des Stadtfeuerwehrverbandes unter Beweis.
Beim Indiaka handelt es sich um eine Mannschaftssportart, bei dem der so genannte Indiaka (ein kissenähnliches Spielgerät mit vier Federn) ähnlich wie beim Volleyball über ein Netz geschlagen wird.

Weiterlesen

Drucken

„Alarm: Der Jugendfeuerwehr-Löschzug fährt…“

Bereits Ende Oktober veranstaltete die Jugendfeuerwehr Neureut ihren 24h-Dienst, der im zweijährigen Rhythmus stattfindet.

Der 24h-Dienst soll den Jugendlichen einen Einblick in das Wachgeschehen und den Schichtverlauf einer Feuerwache geben. Neben dem Abwickeln von Einsätzen und der praktischen und theoretischen Ausbildung waren die Kids mit Unterstützung ihrer Ausbilder zuständig für die verschiedenen Abläufe innerhalb der Wache. So mussten Küchendienste ebenso geleistet werden wie die Pflege der Geräte und die Reinigung des Feuerwehrhauses. Auch sportliche Inhalte standen auf dem Programm.

Weiterlesen

Drucken