• slideshow_02
  • slideshow_16
  • slideshow_01
  • slideshow_17
  • slideshow_13
  • slideshow_23
  • slideshow_22
  • slideshow_10
  • slideshow_07
  • slideshow_18
  • slideshow_24
  • slideshow_14
  • 1806203
  • slideshow_31
  • 1807031
  • slideshow_30
  • slideshow_06
  • slideshow_12
  • 1703152
  • slideshow_26
  • 171105_2
  • 1807034
  • slideshow_09
  • slideshow_25
  • slideshow_08
  • slideshow_27
  • slideshow_20
  • slideshow_28
  • slideshow_15
  • GruppenbildJF
  • slideshow_04
  • slideshow_21
  • slideshow_29
  • 1712033
  • slideshow_05
  • slideshow_03
  • slideshow_11
  • Home

Wehrversammlung 2020 der Freiwilligen Feuerwehr Abt. Neureut

Zur alljährlichen ordentlichen Wehrversammlung konnte Abteilungskommandant Harald Nagel zur letzten Wehrversammlung unter seiner Leitung die Neureuter Feuerwehrangehörigen und zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Zentrale Punkte des Abends waren die Berichte von Abteilungskommandant, Schriftführer, Jugendfeuerwehrwart, Altersobmann, Kassier und des Vorsitzenden des Fördervereins. Daneben wurde der Abend jedoch auch mit Spannung aufgrund der anstehenden Wahl eines neuen Abteilungskommandanten erwartet.
Schriftführer Lothar Manns begann seinen Bericht mit den Worten „Das vergangene Jahr war anders“. In diesem Sinne soll auch dieser Bericht anders als die der vergangenen Jahre beginnen. Abteilungskommandant Harald Nagel stellt nach 8 Jahren sein Amt frühzeitig aus gesundheitlichen Gründen zur Verfügung. Da er zuvor bereits 25 Jahre lang Kassier unserer Abteilung war, beendet er nun nach über 3 Jahrzehnten seine Rolle in der Führung der Abteilung. In seiner Rede erzählte Harald Nagel von seinen Erinnerungen aus 33 Jahren Arbeit im Abteilungsausschuss. Wie ein roter Faden zog sich durch alle Reden und Berichte der Dank an den scheidenden Abteilungskommandanten. Dessen Entscheidung, sein Amt aus gesundheitlichen Gründen frühzeitig abzugeben, nannte Ortsvorsteher Achim Weinbrecht „Eine Entscheidung, die den allergrößten Respekt verdient“. Kassier Volker Sattler dankte Harald Nagel für eine Jahrzehntelange gute und freundschaftliche Zusammenarbeit und seine Gesamtleitung für die Neureuter Wehr. Auch Feuerwehrkommandant Florian Geldner sprach lobend über Nagels Verdienste und dessen Engagement, nicht nur für Neureut, sondern auch für die gesamte Feuerwehr Karlsruhe. Er wünsche Ihm für die Zukunft weiterhin Spaß bei der Feuerwehr und gesundheitlich alles Gute.

Weiterlesen

Drucken

Tolle Tage - "narrensicher"

In den kommenden Tagen erreicht die "Fünfte Jahreszeit" ihren Höhepunkt. Narren und Hexen stürzen sich übermütig ins Vergnügen. In Wirtschaften, Diskotheken, Hallen oder zu Hause im Partykeller gibt sich die bunte Narrenschar ein lustiges Stelldichein. In Feierlaune, vergessen viele, dass gerade diese „heiße Phase“ des närrischen Treibens auch Gefahren birgt.


Deshalb gibt der Feuerwehrverband BW folgende Tipps:
  • Dekorationen, Girlanden, Luftschlangen oder Lampions dürfen nicht mit offenem Feuer, Heizstrahlern oder Glühbirnen in Berührung kommen. Am besten schwer entflammbare Dekorationen verwenden.
  • Brennende Kerzen niemals unbeaufsichtigt lassen, insbesondere zu später Stunde, wenn die Stimmung besonders ausgelassen ist.
  • Mit glimmenden Zigaretten nicht achtlos umgehen; sie können schnell einen Brand entfachen. Zigaretten können nach lange nachglühen. Aschenbecher niemals in Papierkörbe entleeren. Am besten sind Blecheimer.
  • Für Kostüme kein leicht brennbares Material verwenden. Eine originelle Verkleidung muss noch lange nicht sicher sein.

Wir wünschen allen Narren tolle Tage und ein wenig Achtsamkeit, damit sie auf die tollen Tage mit Freude zurückblicken können.

© Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg

Drucken

Übergabe der neuen Drehleiter an die Neureuter Feuerwehr

Am Samstag, den 01.02.2020 war es soweit. Zahlreiche Gäste waren der Einladung in das Neureuter Feuerwehrhaus gefolgt, um an der offiziellen Fahrzeugübergabe der neuen Drehleiter teilzunehmen. Nachdem das 22 Jahre alte Vorgängerfahrzeug bereits vor mehreren Monaten aufgrund von Defekten außer Dienst gestellt werden musste, konnte die Beschaffung der ohnehin bereits im Doppelhaushalt 2017/2018 geplanten und schließlich im Mai 2019 ausgeschriebenen Drehleiter mit Hochdruck durchgeführt werden.

Abteilungskommandant Harald Nagel begrüßte unter den Anwesenden besonders die Karlsruher Feuerwehrdezernentin Bettina Lisbach, Herrn Ortsvorsteher Achim Weinbrecht, die Neureuter Stadt- und OrtschaftsrätInnen sowie Karlsruhes Feuerwehrkommandanten Florian Geldner. Neben ihnen waren auch viele Vertreter der Feuerwehrseite aus dem Stadt- und Landkreis Karlsruhe, sowie die Vertreter der befreundeten Hilfsorganisationen, Mitglieder des Fördervereins und natürlich der Neureuter Feuerwehr selbst, zur Fahrzeugübergabe erschienen.

Weiterlesen

Drucken

Spendennews - Förderverein erhält Spende von Edeka-Rees

Am 28.01.2020 wurde uns vom Edekamarkt Rees in Neureut eine Spende in Höhe von Euro 1.100,- überreicht. Dieses Geld wurde während einer Pfandbon-Aktion zwischen August und Oktober 2019 von Kunden im Markt Neureut gespendet und sehr großzügig von der Familie Rees aufgestockt. Der Förderverein sagt DANKE an die Kunden und die Familie Rees.

Andreas Julien, Nadine Ruf (Fa. Edeka Rees), Gerold Marsch (von links)
Andreas Julien, Nadine Ruf (Fa. Edeka Rees), Gerold Marsch (von links)

Drucken

Mitgliederversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Neureut 2020

Mitgliederversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Neureut am Freitag, den 24.1.2020

Der erste Vorsitzende Andreas Julien begrüßte zahlreiche Mitglieder im Feuerwehrhaus Neureut. In seinem Jahresbericht konnte er von einem sehr erfreulichen Anstieg der Mitgliederzahlen im abgelaufenen Jahr berichten. Darüber hinaus listete er zahlreiche Maßnahmen auf, mit denen die Feuerwehr Neureut unterstützt werden konnte. Dies waren beispielsweise Löschrücksäcke, Sitzgarnituren mit Transportrahmen, ein großer Pavillon, Beschaffung von Sicherheitsgurten für Kinder und die Übergabe von 2 weiteren "Spielzeug-Unimogs" an die Kinder-/Jugendfeuerwehr

Im Mittelpunkt der jährlichen Mitgliederversammlung standen die Vorstandswahlen, bei denen die beiden Vorsitzenden Andreas Julien und Gerold Marsch einstimmig bestätigt wurden. Ebenfalls einstimmig wurden Marcus Hillmer und Michael Oberacker in ihren Funktionen bestätigt. Stephan Julien scheidet als Schriftführer berufsbedingt aus, so dass auf Vorschlag der Versammlung Rico Dolinsky einstimmig in diese Position gewählt wurde. Weiter im Vorstand ist Kommandant Harald Nagel. Satzungsgemäß ist der Abteilungskommandant der Feuerwehr Neureut Mitglied im Vorstand des Fördervereins.

Der Abteilungskommandant Harald Nagel richtete ein Grußwort an die Mitgliederversammlung. Er bedankte sich für die Arbeit des Vorstands und die Unterstützung des Fördervereins für die Feuerwehr Neureut. Mit einem Dank an die Anwesenden beendete Andreas Julien die Mitgliederversammlung.

Wenn Sie ihre Neureuter Feuerwehr aktiv unterstützen wollen, können Sie dies über eine Mitgliedschaft im Förderverein oder eine Spende auf die Bankverbindung IBAN: DE57 6605 0101 0108 0707 23 BIC: KARSDE66XXX bei der Sparkasse Karlsruhe. Nähere Infos hierzu finden Sie auch auf unserer Homepage unter der Rubrik Förderverein.

Übrigens: Alle Spenden und Mitgliedsbeiträge fließen zu 100% in die Arbeit Ihrer Neureuter Feuerwehr!

Drucken

Weitere Beiträge ...